Digitale Bewegung in der Saarländischen Landesverwaltung
News · 28.08.20

Jetzt erst recht: Digital beweglich bleiben

Um am Ball zu bleiben, sollen die Landesverwaltungen heutzutage bestehende Lösungen modernisieren und Neues einführen. Die Saarländische Landesverwaltung hat längst einen Plan und setzt auf beides.

Die Saarländische Landesverwaltung spendiert ihrem Finanzsystem eine Verjüngungskur, um fit zu bleiben. Die Behörde bildet ihre Finanz- und Berichtsprozesse seit rund 15 Jahren mit der MACH ERP-Software ab und steigt nun auf die neuesten Lösungen um. Dies ist u. a. erforderlich, weil einige IT-gestützte Prozesse – wie z. B. die seit April 2020 für Landesverwaltungen gesetzlich vorgeschriebene E-Rechnung – von MACH nur noch in der aktuellen Technologie implementiert werden.

Sprung nach vorn

Am Anfang arbeiteten die rund 70 Behörden des Saarlandes auf Basis der Client-Server-Technologie von MACH C/S. Schon vor längerer Zeit – deutlich vor den Corona-Beschränkungen – wurden alle nachgeordneten Behörden des Landes in die Web-basierten Softwarewelten von MACH geführt, um die Vorteile der neuen Technologie zu nutzen.

In enger Zusammenarbeit mit verschiedenen Landesverwaltungen entwickelte MACH die Finanzlösung stetig weiter. Immer mehr Komfort, Flexibilität, Automatisierung und noch mehr funktionale Sicherheit für das Tagesgeschäft kamen als Bausteine hinzu und bilden nun die Basis der zukunftsfähigen ERP-Lösung.

Namasté an alle Modernisierer

Power und Beweglichkeit wird durch den Einsatz der MACH Web 2.0-Lösung und zum anderen durch das neue Softwarepaket „Finanzen Plus“ möglich. Beides wird momentan nach und nach im Saarland ausgerollt. Aktuell sind die Landesbetriebe dabei, ihre Module Haushalt, Finanzbuchhaltung, Kosten- und Leistungsrechnung und Anlagenbuchhaltung fit zu machen.
Pressemitteilungen
#HKR #Projekt-News

Auf Kurs: Etap­pen­ziel bei HKR-Moderni­sierung erreicht

In der Landesverwaltung Mecklenburg-Vorpommern führt MACH ein neues Haushalts-, Kassen- und Rechnungswesens ein. Die Konzeptphase wurde nun frühzeitig erfolgreich abgeschlossen.