Verwaltung macht Zukunft

MACH Projektmanagement
Mehr als wer macht was bis wann

Jedes Projekt ist eine neue Herausforderung: Termine und Fristen drücken, Ressourcen verschieben sich, unerwartete Dinge passieren. Hier sind Fingerspitzengefühl und Durchsetzungskraft gefragt. Außerdem ist es entscheidend, Projekte straff planen und steuern zu können. MACH Projektmanagement bietet hierfür umfassende Unterstützung. Sie können den gesamten administrativen und finanziellen Prozess ganzheitlich abbilden und haben Ihre Projekte stets im Griff. Wenn Sie spezielle Anforderungen an die Mittelüberwachung haben und an detaillierte Nachweispflichten gebunden sind, erhalten Sie ein nützliches Werkzeug, um beispielsweise Drittmittelprojekte sehr effizient abzuwickeln.

Thumbs up Ihre Vorteile im Überblick

  • Zeitersparnis dank Reduzierung der Durchlaufzeiten
  • Hoher Bedienkomfort inkl. Erinnerung an Fristen und übersichtliche Anzeige aller steuerungsrelevanten Informationen
  • Maximale Flexibilität durch Aufstellung von Teil- oder Gesamtfinanzierungsplänen jenach Bedarf (Projektlaufzeit)
  • Hoher Sicherheitsstandard durch differenzierte Berechtigungsstruktur für jedes Objekt
  • Besondere Transparenz durch direkten Zugriff auf aktuellen Kosten- und Leistungsstand für berechtigte Benutzer
  • Kostenersparnis dank skalierbarer Anwendung
  • Investitionssicherheit eines bewährten Produkts

Viele Vorgänge. Eine Schaltzentrale

Herzstück der Software ist die Vorgangsbearbeitung. Für jedes Projekt gibt es einen Vorgang, dessen zentrale Bildschirmansicht gleichzeitig als „Schaltzentrale“ dient:

  • schnittstellenfreie Verknüpfung mit der Finanzsicht
  • schnelles Erfassen und Pflege aller notwendigen Kostenrechnungs- und Partnerinformationen, z. B. Geldgeber und Projektleiter, direkt aus der Anwendung
  • Erstellen von Rechnungen direkt aus dem Projektvorgang
  • Einbindung von Funktionen des Personalmanagements:
    • komfortable Einrichtung von projektfinanzierten Stellen, Mitarbeiterverträgen und Zeitkonten für Hilfskräfte in der „Schaltzentrale“

Tägliche Prozesse. Jeden Tag geklärt

Der Nutzen eines vorgangsbasierten Projektmanagements wird im Tagesgeschäft deutlich:

  • Reduzierung der Lauf- und Liegezeiten von Dokumenten dank durchgängiger elektronischer Bearbeitung
  • Steigerung der Informationsqualität durch übersichtliche Anzeige aller aktuellen Aufgaben, steuerungsrelevanten Termine und Verantwortlichkeiten
  • Erinnerungsfunktion zur Einhaltung von Meilensteinen
  • verbesserter Einsatz von Ressourcen
  • vielfältige und sehr komfortable Möglichkeiten, die Laufwege in der Vorgangsbearbeitung zu verändern
  • einfaches Einfügen ganzer Aufgabenblöcke in einen Vorgang mithilfe von Aktionsbausteinen
  • übersichtliche Aufgabenverteilung bei Abwesenheit durch klare Vertretungsregeln
  • vereinfachte Abstimmung untereinander
  • Dokumentation aller projektrelevanten Entscheidungen

Projektplanung. Mit Durchblick

Auf Basis der bewilligten Mittel lässt sich in der Software ein Teil- oder Gesamtfinanzierungsplan einrichten – für ein Jahr oder gleich für mehrere, je nach Projektlaufzeit. Zum Einsatz kommen hier integrierte Funktionen der MACH Kosten- und Leistungsrechnung:

  • transparente Planung erforderlicher Arbeitsmittel bzw. Ressourcen über Betriebsmittelplanung
  • Anzeige des Bearbeitungsstatus mittels Auslastungsprüfung (wer erledigt aktuell welche Aufgaben)
  • einfaches Einplanen von Projektmitarbeitern mittels Personaleinsatzplanung
  • integrierte Planungswerkzeuge zur besseren Ressourcenplanung
  • Budgetkontrolle für alle Mittelanforderungen
Diese Website verwendet Cookies. weiterlesen