Verwaltung macht Zukunft

Praxiseinblicke.
Die E-Rechnung bei unseren Kunden

Über 1.100 durchgeführte Finanzprojekte verdeutlichen die hohe Expertise, die MACH zum Thema Rechnungsbearbeitung mitbringt. Aktuell begleiten wir rund 50 E-Rechnungskunden bei ihren Projekten und Vorhaben.

Ein genauerer Blick in die Praxis: Referenzbeispiele

In guter Partnerschaft mit dem Bundesverwaltungsamt entwickelt

Die E-Rechnung beim Bundesverwaltungsamt

Als Entwicklungspartner der MACH AG hat das Bundesverwaltungsamt (BVA) die E-Rechnung für den öffentlichen Bereich entscheidend mitgeprägt. Seit Juli 2015 läuft die Anwendung beim BVA im Echtbetrieb. Der zentrale Dienstleister des Bundes stemmt mit der E-Rechnung ein jährliches Belegvolumen von 50.000 Rechnungen. Aktuell bereitet das BVA die Einführung der E-Ausgangsrechnung vor.

Zeitgewinn: Mit der E-Rechnung im strukturierten Datenformat PDF/XML (hier ZUGFeRD) erzielt das BVA bereits vor der Übergabe zur Mitzeichnung deutliche Einsparungen.

In der Fläche erprobt im Kreis Herzogtum Lauenburg

Kreis Herzogtum Lauenburg

Seit Oktober pilotieren zwei ausgewählte Fachdienste des Kreises Herzogtum Lauenburg den Rechnungsworkflow, um die Anwendung in der Fläche zu erproben. Die Mitarbeiter können sich so bereits an die automatisierte Verarbeitung von E-Rechnungen und die damit verbundenen neuen Abläufe gewöhnen. Auch die Lieferanten werden über die neuen Möglichkeiten der elektronischen Rechnungsverarbeitung informiert. Nach dem Pilotbetrieb, spätestens ab Ende 2017, wird der Rechnungsbearbeitungsprozess in der gesamten Kreisverwaltung digital abgewickelt. Das Ziel: rund 13.000 Belege pro Jahr elektronisch zu verarbeiten.

Projektskizze herunterladen

Klug pilotiert in der Hochschule Rhein-Waal

Die E-Rechnung an der Hochschule Rhein-Waal

Die Hochschule Rhein-Waal ist Vorreiter bei der E-Rechnung in Nordrhein-Westfalen. Seit Oktober 2016 sind alle Weichen für die E-Rechnung gestellt: Zwei Fachdienste werden in einem Pilotprojekt den gesamten Beschaffungsprozess sukzessive mit ihren Lieferanten elektronisch abbilden. Pro Jahr ist die Bearbeitung von ca. 10.000 Belegen geplant. Ab Februar 2017 werden ungefähr 150 Nutzer in das Verfahren eingebunden sein. Weiterhin sollen die E-Ausgangsrechnung bis Februar 2017 und der elektronische Beschaffungsprozess bis Mai 2017 umgesetzt werden.

Projektskizze herunterladen

Sichere Prozesse einführen bei der BDBOS

Sichere Prozesse einführen bei der BDBOS

Die Bundesanstalt für den Digitalfunk der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BDBOS) setzt schon seit längerer Zeit auf elektronische Prozesse. Mit MACH wurde neben der Finanzlösung auch ein elektronischer Rechnungsworkflow implementiert. Für 2017 ist die automatische Verarbeitung der E-Rechnung in Vorbereitung.

Optimal vorbereitet im Kreis Rendsburg-Eckernförde

Kreis Rendsburg-Eckernförde

Der Kreis Rendsburg-Eckernförde hat mit unserem „Starterpaket E-Rechnung“ seine Rechnungsprozesse analysiert und damit gute Erfahrungen gemacht.

Zum Projektbericht

Weitere Beispiele

Im Jahr 2016 haben dreizehn sächsische Hochschulen im Rahmen des gemeinsamen ERP-Projekts ihre E-Rechnungs-Projekte mit MACH gestartet. Auch der Generalbundesanwalt, die Bundeskunsthalle, der Landesbetrieb Wald und Holz Nordrhein-Westfalen, der Landkreis Dahme-Spreewald und viele weitere Kunden setzen darauf.

Thumbs up Ihre Vorteile im Überblick

  • Zeitersparnis dank Reduzierung der Durchlaufzeiten
  • Qualitätssteigerung durch automatisierte Einhaltung der Geschäftsregeln
  • Hohe Flexibilität durch bedarfsgerechte Anpassung der Prozessdefinitionen
  • Prozesssicherheit dank vordefinierter Laufwege
  • Erhöhte Transparenz durch jederzeit verfügbaren Prozessstatus bei durchgängig elektronischer Bearbeitung
  • Möglichkeit zur sukzessiven Vervollständigung des Rechnungsbelegs
  • Kostenersparnis durch automatisierte Berücksichtigung von Zahlungsfristen für besseres Erreichen von Zahlungszielen
  • Investitionssicherheit durch Nutzung von Prozess-Standards (BPMN 2.0)
  • Praxiserprobte und für die öffentliche Verwaltung optimierte Lösung nach ZUGFeRD-Standard
Diese Website verwendet Cookies. weiterlesen