Verwaltung macht Zukunft

MACH Haushaltsplanaufstellung

Thumbs up Ihre Vorteile im Überblick

  • 100 % Integration mit der Mittelbewirtschaftung und der Kosten- und Leistungsrechnung
  • Optimale Unterstützung aller Phasen und Instanzen im Planungsprozess
  • Flexibilität ist Trumpf: Top-down, Bottom-up, Gegenstromverfahren
  • Flexibles Druckmanagement
  • Frei wählbare Planungsstrukturen für maximale Zukunftssicherheit
  • Leistungsfähige Stellenplanung inklusive Ist-Besetzung

MACH Haushaltsplanaufstellung unterstützt alle beteiligten Akteure während des gesamten Planaufstellungs- und Verhandlungsprozesses – unabhängig davon, ob der Haushalt klassisch kameral oder Output-orientiert aufgestellt und bewirtschaftet wird. Für maximale Mobilität können Sie zu jeder Zeit und an jedem Ort auf alle Funktionen und Daten zugreifen, für die eine Berechtigung vorliegt. Auch eine einfache dezentrale Mittelanmeldung wird auf diesem Weg komfortabel unterstützt.

Die MACH Software bietet bereits heute den integrierten Austausch der Haushaltsansätze und der Kosten- und Leistungsrechnung (KLR). So können Produktverantwortliche beispielsweise ihre Ansätze direkt in der Kosten- und Leistungsrechnung planen – die innovative Grundlage für einen Output-orientierten (Produkt-)Haushalt. Für Sie bedeutet dies, insbesondere in Bezug auf die Anforderungen der erweiterten Kameralistik, eine effiziente Arbeitsunterstützung – und eine hohe Zukunfts- und Investitionssicherheit.

Flexible Planungsstruktur. Über Jahre

Die Lösung kann sehr flexibel an die unterschiedlichen Planungsstrukturen angepasst werden. Es lässt sich so gut wie alles einrichten:

  • klassische Haushaltsstrukturen inkl. Doppel- und Nachtragshaushalte
  • Wirtschaftspläne
  • Budgets für Kostenstellen- oder Produktverantwortliche
  • beliebige Gliederungstiefe
  • komfortable Datenübernahme in künftige Jahre oder andere Planversionen
  • individuelle Vergabe von Numerik, Darstellung und Bezeichnung der Haushaltsstellen
  • flexible Anpassung der Haushaltsstruktur durch Ergänzungen jederzeit möglich
  • Verschieben, Zusammenführen oder Löschen der Elemente möglich
  • Dokumentation der Veränderung in einer Historie

Transparenz. In vollem Umfang

Die Software bietet über unterschiedliche Planversionen eine effiziente Unterstützung aller am Aufstellungsverfahren beteiligten Instanzen – bis hin zur endgültigen Freigabe.

  • separate Bearbeitung beliebig vieler Planversionen
  • differenziertes Berechtigungskonzept
    • Festlegung autorisierter Personen als aktiv Beteiligte im Mittelanmeldeprozess (z. B. Beauftragte des Haushalts, Produktverantwortliche)
    • begrenzter Zugriff für Benutzer auf jeweils relevante Bereiche
  • verschiedene Auswertungsmöglichkeiten
  • umfassende Transparenz von Ansätzen und Kostenstrukturen (kameral, produktbezogen)

Produkthaushalt. Auf fundierter Basis

Verwaltungen möchten ihre Kostenstrukturen oft nach verschiedenen Sichten differenzieren – etwa nach Produkten, Produktgruppen oder Produktbereichen. Die MACH Software erfüllt diese Anforderung in vollem Umfang:

  • Wechsel in eine Output-orientierte Haushalts- und Produktplanung jederzeit möglich
  • paralleles Mitführen der Ansätze über „Kontenbrücke“
  • mögliche Grundlage für Plandaten im Produkthaushalt: Stückkosten und Mengen
  • hohe Transparenz der Budget- und der Leistungsseite (Kostenarten, Mengen / Output)
Diese Website verwendet Cookies. weiterlesen