Verwaltung macht Zukunft

MACH Materialwirtschaft

Thumbs up Ihre Vorteile im Überblick

    • Vielseitige, individuell konfigurierbare Buchungsarten (Bestands- und/oder Wertbewegungen)
    • Frühzeitige und durchgängige Mittelbindung durch Integration mit der Kosten- und Leistungsrechnung
  • Spezielle Funktionen für Mitarbeiterausgabe und Chargenverwaltung
  • Massendatenfunktionen für effizientes Grunddatenmanagement (Preisänderungen, Bewertungen, diverse weitere Grunddaten)

Für den Bereich Materialwirtschaft bietet die MACH Software öffentlichen Einrichtungen eine effiziente Unterstützung in allen warenwirtschaftlichen Teilprozessen – exakt zugeschnitten auf Ihre spezifischen Anforderungen. Das Leistungsspektrum des Systems reicht von der Bedarfsermittlung, der Angebotsabfrage und der Auftragsvergabe bis hin zur kompletten Überwachung des Wareneingangs. Werden Lager unterhalten, kann auch eine umfassende Bestandsführung erfolgen – einschließlich einer automatisierten Inventur per Barcode.

Bausteine nach Mass. Flexibel und benutzerfreundlich

Für höchste Flexibilität: Die Logistik-Bausteine sind modular verfügbar, ihr Umfang kann je nach Bedarf und Anforderung Ihrer Einrichtung optimiert werden und sogar „mitwachsen“. Alle Komponenten der MACH Software überzeugen durch besonderen Nutzen:

  • weitgehende Automatisierung der Buchungsvorgänge
  • komfortable Adress- und Terminverwaltung mit integrierter Seriendruckfunktion
  • benutzerfreundliche systemseitige Unterstützung Ihrer Geschäftsgänge
  • erheblich schnellere Beschaffung von Material und Anlagegütern
  • vereinfachte Verwaltung

Nützliche Komponenten. Vollständig integriert angewendet

Die vollständige Integration der Materialwirtschaft in das Rechnungswesen ermöglicht einen durchgängigen Datenfluss – von der Anforderung bis zur Rechnungsprüfung:

  • zentrale Datenhaltung
  • Verknüpfung aller Geschäftsvorfälle der Materialwirtschaft mit der doppischen Finanzbuchhaltung oder dem klassisch kameralen Buchungssystem möglich
  • direkte Anbindung an Kassenverfahren
  • Bearbeitung beschaffter Anlagen in der Anlagenwirtschaft
  • hochwertige Controlling-Informationen dank integrierter Verknüpfung zur Kosten- und Leistungsrechnung

Verkaufsabläufe. Professionell gesteuert

Steuern Sie Ihre Verkaufsvorgänge hoch effizient:

  • Anlegen von Artikel- oder Warengruppenstrukturen nach individuellen Erfordernissen
  • Hinterlegen von kundenspezifischen Artikelpreisen und -rabatten
  • Abruf der Informationen jederzeit möglich
  • Einrichtung beliebig vieler Preislisten möglich
  • flexible Zuordnung zu einzelnen Kunden und Mandanten
  • automatisierte Systembuchungen dank Zusatzkontierungen
  • Fortschreibung der Bestandsveränderung ab Lager in den verknüpften Logistik- oder Rechnungswesenmodulen
  • durchgängiger Belegfluss
  • einfach zu bedienende Zusatzfunktionen für die Vertriebsunterstützung, z. B. Partnerverwaltung, Zuordnung von Terminen zu Partnern, Seriendruckfunktion
  • diverse Auswertungsmöglichkeiten, z. B. Belegarchiv, Vorgangsinfo 

So ist der gesamte Verkaufsprozess hoch transparent – vom Angebot über die Auftragsbestätigung und den Lieferschein bis zur Rechnung.

Diese Website verwendet Cookies. weiterlesen