Verwaltung macht Zukunft

Die E-Rechnung kommt. Und mit ihr die E-Akte!

Die gesetzlichen Regelungen verpflichten öffentliche Einrichtungen bis Ende 2019 zum Empfang und zur Verarbeitung elektronischer Rechnungen. Hinzu kommt, dass in Zukunft viele Behörden ihre Dokumente einheitlich nach zentralem Aktenplan ablegen müssen. Das macht für alle kommunalen Verwaltungen eine bereichs- und prozessübergreifende Lösung notwendig, die sowohl E-Rechnungen als auch eine elektronische Veraktung unterstützt.

Die Kombination von MACH E-Rechnung und MACH E-Akte bietet genau dies. Die Lösungen sind für die öffentliche Verwaltung konzipiert und entsprechen den branchenspezifischen Anforderungen. Das besondere Merkmal ist der modulare Aufbau: E-Finanz- und E-Aktenlösung können flexibel miteinander kombiniert werden.

 

 

MACH E-Rechnung

Die Digitalisierung der Rechnungsbearbeitung beschreibt eine durchgängige elektronische Weiterverarbeitung der Daten, das Ziel ist medienbruchfrei und weitestgehend automatisiert zu arbeiten.

Das bedeutet messbare Vorteile:

  • Schnelligkeit
  • Sicherheit
  • Prozessqualität
  • Einsparungen bei Papier und Porto
  • Geringer Bearbeitungsaufwand

 

MACH E-Akte

Die MACH E-Akte ist speziell für die öffentliche Verwaltung konzipiert und bietet eine optimale Lösung zur zentralen Schriftgutverwaltung. Damit haben alle Mitarbeiter, dank webbasiertem Lösungsansatz, jederzeit und von jedem Arbeitsplatz aus Zugriff auf ihre Informationen.

Das sind Ihre Vorteile:

  • Baustein konform zum Organisationskonzept E-Verwaltung
  • strukturierte Ablage im Aktenplan und automatische Geschäftszeichen-Vergabe
  • Revisionssicherheit durch Abbildung des Dokumentenlebenszyklus
  • Integration in Office-Anwendungen
  • ÖV-spezifische Zugriffsrollen
  • optimale Anbindung externer IT-Verfahren über offene, standardisierte Schnittstellen (CMIS)

Umfassend informiert:
Die MACH Expertisepapiere

Die MACH Expertisepapiere zur E-Rechnung und zur E-Verwaltung beantworten die wichtigsten Fragen, die den Public Sector gerade beschäftigen.

Das Expertisepapier E-Rechnung beschäftigt sich mit verschiedenen Aspekten zur Einführung und Nutzung der E-Rechnung in der öffentlichen Verwaltung und gibt einen Überblick über den aktuellen Stand sowie Möglichkeiten zur Umsetzung.

Das Expertisepapier E-Verwaltung beantwortet die wichtigsten Fragestellungen, die den Public Sector momentan bewegen. Was zeichnet eine gute E-Verwaltungslösung aus? Was ist bei der Einführung zu beachten und warum ist die E-Akte eigentlich im Kern ein Organisationsprojekt?

Expertisepapiere kostenfrei herunterladen

 

 

 
Ihr Schwerpunkt*
 
Newsletter abonnieren
Was ist die Summe aus 8 und 6?

Mit dem Absenden dieses Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

 

Ihr Ansprechpartner

Ich beantworte gerne Ihre Fragen rund um die Themen
E-Rechnung und E-Akte in der kommunalen Verwaltung.

Thomas Berndtgen
Senior Vertriebsberater Kommunen

Tel.: 0451 706470
E-Mail: thomas.berndtgen@mach.de

Ich freue mich auf Ihre Nachricht!

Thomas Berndtgen, Vertriebsberater Kommunen, MACH AG

Für eine moderne Verwaltung. Durchgängig digital und auf Wunsch voll integriert

Für eine moderne Verwaltung. Durchgängig digital und ohne Mediebrüche

Unsere Starterpakete erleichtern den Einstieg

Starterpaket E-Rechnung

Bei der Rechnungsbearbeitung gelten individuelle Rahmenbedingungen. Jede Einrichtung steht vor eigenen Herausforderungen und verfolgt unterschiedliche Ziele. Die zentralen Frage lautet daher:Was soll mit der elektronischen Rechnungsbearbeitung erreicht werden?

  • Zeit- und Kostenersparnis?
  • Prozesssicherheit und -qualität?
  • Oder nur die reine Gesetzes- bzw. Richtlinien-Konformität?

In einem gemeinsamen Workshop zur E-Rechnung wird das Thema eingeführt und alle Prozessbeteiligten werden involviert, so dass für die Umsetzung klarer Ziele eine breite Unterstützung etabliert ist.

Mehr zum MACH Starterpaket E-Rechnung in unserem Infoblatt.

Starterpaket E-Akte

Die Einführung der E-Akte ist kein reines IT-Projekt – immer sind auch die Prozesse zu berücksichtigen. Das Starterpaket erleichtert den Einstieg in das Thema elektronische Akten- und Vorgangsbearbeitung. Es bietet organisatorische und fachliche Unterstützung in Vorbereitung auf ein Einführungskonzept. Im Vordergrund stehen die fachlichen Grundlagen sowie Ihre individuellen Rahmenbedingungen und Anforderungen an die elektronische Aktenverarbeitung.

Im Vorfeld klären wir:

  • Fragen zu Ihrer elektronischen Aktenverwaltung
  • Fragen zu Ihrer elektronischen Vorgangsbearbeitung
  • Fragen zur Ihrer aktuellen Lösung

Mehr zum MACH Starterpaket E-Akte in unserem Infoblatt.

Diese Website verwendet Cookies. weiterlesen