Verwaltung macht Zukunft

Von einer effizienten Verwaltung profitieren alle Menschen.
Dieser Gedanke treibt uns an

Ob elektronische Aktenführung oder Bereitstellung von maschinenlesbaren Datenbeständen (Stichwort „Open Data“), ob Erbringung von elektronischen Nachweisen oder Analyse und Dokumentation von Prozessen – in Summe steht die öffentliche Verwaltung vor fundamentalen Aufgaben und Umbrüchen. Und das unter engen zeitlichen Vorgaben.

Selbst im Fahrplan der Digitalen Agenda der Bundesregierung sind die Ziele des digitalen Wandels innerhalb der öffentlichen Verwaltung verankert: Die digitalen Dienstleistungsangebote sollen einfacher, effektiver und sicherer, die Prozesse transparenter werden. Dazu müssen jedoch zuallererst im Verwaltungsinnern die Voraussetzungen geschaffen werden. Ob Finanz-, Personal- oder Dokumentenmanagement: betroffen sind viele Bereiche.

Diese Umstellung auf digitale Prozesse ist jedoch für die öffentlichen Verwaltungen allein kaum zu schaffen – sie haben andere Kernaufgaben und zudem geringe Ressourcen.

Daher brauchen Verwaltungen einen Partner, der sich auskennt, entlastet und unterstützt – mit Software, Beratung, Betrieb. Oder kurz: mit dem Lösungsportfolio der MACH AG.

Uns spornt der Gedanke an, Ideen zu Zielen zu machen. Und diese zu erreichen. Unsere Geschäftspolitik ist zukunftsorientiert. Wir wachsen aus eigener Kraft – stetig und nachhaltig – und mit einer klaren Linie. Das Ergebnis: ein gesundes Unternehmen, das sich in den letzten 30 Jahren eine starke Wettbewerbsposition erarbeitet hat.

Basis hierfür sind nicht nur unsere zahlreichen Referenzen, sondern auch ein Produkt- und Dienstleistungsangebot, das in seiner Spezialisierung für den öffentlichen Bereich in Deutschland seinesgleichen sucht. Somit ist die MACH AG in einem Wachstumsmarkt gut aufgestellt. Und wir genießen die Freiheit, uns stetig neue Ziele zu stecken.

Diese Website verwendet Cookies. weiterlesen