Verwaltung macht Zukunft

CeBIT 2017 // Erfolg auf allen Etappen

15:00 24.03.2017

Mit der CeBIT 2017 liegt eine ereignisreiche Gipfeltour mit zahlreichen Highlights und rekordverdächtigen Besucherzahlen hinter uns. So konnten wir auf unserer Bergwanderung viele neue Kontakte knüpfen und gute Gespräche mit unseren Kunden aus den verschiedenen Bereichen der Verwaltung führen.

Neben Bundes-CIO Klaus Vitt, Ministerpräsident Torsten Albig aus Schleswig-Holstein und Staatssekretärin Sabine Smentek der Senatsverwaltung für Inneres und Sport Berlin betraten so viele bekannte Entscheider aus Politik und Verwaltung wie noch nie unser Basislager. Besonders beeindruckt haben uns die intensiven Gespräche, die uns einmal mehr die Themenkomplexität und -vielfalt in der öffentlichen Verwaltung verdeutlichten.

Unsere Vorträge beleuchteten die einzelnen Etappen der Digitalisierung aus verschiedenen Blickwinkeln und gaben wertvolle Einblicke in die Praxis. So berichtete z. B. Helene Fedorav von der Otto Benecke Stiftung wie ihre Einrichtung die MACH E-Akte zur effizienten Vergabe von Zuwendungen an junge Migrantinnen und Migranten im Rahmen eines Bildungsfonds einsetzt.

Wir sind begeistert, wie entschlossen die Behörden, Hochschulen und Nicht-Regierungsorganisationen ihre Digitalisierungsprojekte angehen – gerne unterstützen wir diese weiterhin mit unserer Beratung und der richtigen Ausstattung.

Unsere Leitfrage „Wie geht’s?“ lässt sich zusammenfassend ganz klar mit „sehr gut!“ beantworten.

Wir freuen uns auf die CeBIT im Juni 2018 und sind gespannt auf die vielen Neuerungen.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Cookies. weiterlesen