Verwaltung macht Zukunft
Prof. Dr. Klaus Schweinsberg ist Wirtschaftsprofessor, Gründer des Centrums für Strategie und Höhere Führung und Young Global Leader WEF

Warum es in Zeiten der Ungewissheit vor allem Agilität, Achtsamkeit und Ausdauer braucht

Prof. Dr. Klaus Schweinsberg ist Wirtschaftsprofessor, Gründer des Centrums für Strategie und Höhere Führung, Young Global Leader WEF und wird beim Führungskräfteforum „Innovatives Management“ am 5. Oktober in Lübeck die Keynote halten. Im Interview gibt er einen Ausblick darauf.

Herr Prof. Dr. Schweinsberg, der Titel Ihrer Keynote lautet „Erfolg hat drei Buchstaben: TUN. Warum es in Zeiten der Ungewissheit vor allem Agilität, Achtsamkeit und Ausdauer braucht“ – was hat es damit auf sich?

Nach den Krisen der letzten Jahre sind die unternehmerischen Risiken vielfach gewachsen. Unsicherheitskompetenz ist zu einer Schlüsselressource geworden. Der Blick in den Rückspiegel hilft uns nicht mehr bei der Bewältigung der Zukunftsherausforderungen. Im Gegenteil: Das blinde Vertrauen auf das, was bisher funktionierte, ist brandgefährlich. Wie gehen Führungspersönlichkeiten am besten mit dem Unbekannten um? Was bedeutet unter diesen Bedingungen richtiges Handeln? Es lohnt sich, nach Antworten auf dieseFragen zu suchen.

Wie müsste eine agile Verwaltung denn aussehen und unter welchen Voraussetzungen kann sie gelingen?

Eine agile Verwaltung benötigt neben den nötigen Werkzeugen insbesondere Menschen, die Richtung geben, Gefolgschaft erzeugen und für Veränderung begeistern – das ist der Kern von Führungskunst in ungewissen Zeiten. Führungskräfte müssen Risiken schneller erkennen und bekämpfen sowie Chancen rascher identifizieren und ergreifen. Dafür braucht es „professionelle Agilität“.

Bei aller Notwendigkeit für Veränderung und Agilität – gibt es Eigenschaften von Führungskräften, die über die Zeit hinweg stabil geblieben sind?

Disziplinübergreifend und über Jahrhunderte bewährt haben sich: Entscheidungsfreude, Klarheit, Achtsamkeit, Ausdauer, Authentizität und Aufrichtigkeit. Allesamt Charaktereigenschaften, an denen man durchaus arbeiten kann – wenn man denn den Willen zur Führung hat.

Innovatives Management am 5. Oktober 2016 in Lübeck

Tauschen Sie sich am 5. Oktober mit Prof. Dr. Schweinsberg und rund 150 Führungspersönlichkeiten der öffentlichen Verwaltung in Lübeck zu den brennenden Themen unserer Zeit aus.

Alle Infos zum Führungskräfteforum finden Sie hier.

Diese Website verwendet Cookies. weiterlesen