Verwaltung macht Zukunft
MACH Service 2/17

Digital denken, menschlich handeln, Prozesse automatisieren
Die Themen aus MACH Service 2/17

Auf ein Wort

Zwölf Monate liegen hinter uns, seitdem MACH mit dem Großprojekt zur Modernisierung der 13 sächsischen Hochschulen beauftragt wurde. Zwölf Monate intensiver Arbeit, vieler Gespräche, Konzepte, neuer Ideen und Lösungen, von denen am Ende alle Kunden profitieren werden.

Und das Wachstum geht weiter: Unsere Lösungen sind weiterhin sehr gefragt und das ist gut so! Jedes Projekt bringt neue Impulse in die Weiterentwicklung unserer Software. Mit den neuen Aufträgen wächst auch MACH an Mitarbeitern: Im letzten Jahr haben wir über 40 neue Kolleginnen und Kollegen eingestellt.

Bei allem Wachstum liegt uns eines besonders am Herzen: Ihre Zufriedenheit! Und um diese sicherzustellen, ist ein enger Kontakt und damit verbunden ein offener Austausch unabdingbar. Kaum eine Veranstaltung eignet sich dazu so gut wie unser Anwenderkongress, der in diesem Jahr vom 12. bis 13. Juli in Würzburg stattfindet. Gemeinsam mit unserer Kongresspartnerin, der Bayerischen Polizei, lade ich Sie herzlich ein, mit uns und vielen anderen MACH Kunden ganz praxisnah über Ihre Projekte, Herausforderungen und Lösungsansätze zu sprechen.

Ihr Stefan Mensching, Vorstand der MACH AG

Digital denken, menschlich handeln.
Der MACH Anwenderkongress

Digital denken, menschlich handeln – bei der MACH AG nicht nur ein Motto, sondern gelebte Überzeugung. Denn für uns geht es bei der Einführung neuer Technologien vor allem um die Menschen, die unsere Lösungen nutzen. Sie als Anwender mit Ihren Bedürfnissen stehen für uns in jedem Projekt im Mittelpunkt.

Warum Sie deshalb unseren Anwenderkongress am 12. und 13. Juli nicht verpassen sollten, weiß Thomas Werner, Segmentmanager Kommunen

Doppik-Umstellung, neues Finanzverfahren und Abbildung der Kassengemeinschaften

Die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) stellt derzeit den Rechnungsstil in ihren Organisationen um: Die doppische Buchhaltung löst die erweiterte Kameralistik ab. Parallel zu dieser Umstellung führt die EKHN die Finanzsoftware der MACH AG ein, welche die kaufmännische Buchhaltung unterstützt. Das Gesamtprojekt hat 2013 mit einer umfassenden Ausschreibung begonnen und wird voraussichtlich bis 2019 laufen. Ein ambitioniertes Ziel, denn es gilt, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Landeskirche mit ihren 1.151 Kirchengemeinden, 36 Dekanaten, 10 Regionalverwaltungen und anderen kirchlichen Körperschaften des öffentlichen Rechts in dem Veränderungsprozess mitzunehmen.

Karsten Schmitz (Teilprojektleiter IT für die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau), Dr. Daniel Fritsch und Julian Grothe (MACH AG) beschreiben im Artikel das Projektvorgehen und die Lösung

Process Intelligence. Ein neuer Ansatz zur faktenbasierten Prozessanalyse

Die Kombination aus datenbasierter Prozessanalyse und Interpretation der technisch analysierten Daten durch Berater nennen wir Process Intelligence. Mit dieser Methode können wir noch schneller und umfassender kritische Flaschenhälse im Prozessablauf erkennen und die Prozesseffizienz erhöhen.

Die Vorteile dieser neuen Methode erklären Linda Oldenburg, Expertin Prozessmanagement und Torben Hingst, Bereichsleiter Business Intelligence und Datenintegration, MACH AG

Interview: „Ich lade jeden MACH Kunden herz lich ein, am 12. und 13. Juli nach Würzburg zu kommen.“

Gudrun Schüler

Gudrun Schüler, Leiterin der Koordinierungsstelle Marktplatz der Bayerischen Polizei beim Polizeipräsidium Mittelfranken im Gespräch.

Die Bayerische Polizei setzt seit 16 Jahren auf die MACH Software. Welche Aufgaben und Prozesse bilden Sie ab?

MACH Konfigurationsmanagement

Mit der Version 1.80 haben erste Teile des MACH Konfigurationsmanagements zur Abbildung systematischer Änderungs- und Freigabeprozesse bei Konfigurationsänderungen Einzug in die MACH Software gehalten.

Wie mit dem neuen Modul Konfigurationsänderungen mit unterschiedlichsten Auslösern noch einfacher in der Software abgebildet werden können, weiß Stefan Hoffmann, Produktmanager Finanzen, MACH AG

Diese Website verwendet Cookies. weiterlesen