Verwaltung macht Zukunft

Voneinander lernen – auf dem 17. Führungskräfteforum „Innovatives Management“ in Lübeck

Von Hendrik Deus, Projektleiter Innovatives Management, MACH AG

Was braucht es für die erfolgreiche Umsetzung der Digitalisierung? Allein mit einer guten Software ist es nicht getan. Unsere Erfahrung zeigt: Vor der Einführung einer neuen Software sind vor allem übergreifende Faktoren gefragt, wie der Mut zu neuen Wegen und die Fähigkeit der Führungskräfte, Mitarbeiter auf Veränderungen einzustimmen, aber auch der Wille bestehende Prozesse zu hinterfragen und zu optimieren. Letztendlich geht es immer wieder darum, sich als „lernende Verwaltung“ ständig weiterzuentwickeln.

Mit unserem Führungskräfteforum „Innovatives Management“ setzen wir genau hier an. Unter dem Leitthema „Die lernende Verwaltung – Veränderungen zulassen und Menschen mitnehmen“ findet das Forum am 11. Oktober statt. Hochkarätig besetzte Vorträge, Diskussionsrunden und Werkstätten locken bereits zum 17. Mal rund 150 Führungskräfte aus den verschiedenen Verwaltungsbereichen von Bund, Ländern und Kommunen bis hin zu Hochschulen, Kirchen und Nicht-Regierungsorganisationen nach Lübeck.

Christian Gansch, renommierter Dirigent und Grammy-Gewinner, ermöglicht einen besonderen „Blick über den Tellerrand“, indem er in seiner Keynote die Techniken und das Lernverhalten von Orchestern auf Verwaltungseinrichtungen projiziert. In einer Podiumsdiskussion werden wir anschließend beispielhaft aufklären, wie die wesentlichen Bestandteile des Digitalisierungsprozesses – Technologie, Informationen, Menschen – in Einklang gebracht werden können.

Die kostenfreie Anmeldung ist bis zum 4. Oktober 2017 möglich unter:
www.mach.de/innovatives-management
Dort ist auch das komplette Programm abrufbar.

 

Diese Website verwendet Cookies. weiterlesen