Verwaltung macht Zukunft
MACH Anwenderkongress

7. MACH Anwenderkongress
am 12. und 13. Juli 2017 in Würzburg

Im Dialog mit der Bayerischen Polizei und der MACH AG: diskutieren Sie mit uns Herausforderungen, Lösungsansätze und Praxisbeispiele

Unter dem Motto "digital denken, menschlich handeln" findet der MACH Anwenderkongress 2017 zum 7. Mal statt und bietet seinen Teilnehmern eine Plattform zur Information sowie für den gemeinsamen Dialog und Erfahrungsaustausch. Über 200 Nutzer der MACH Lösungen aus Bundesverwaltungen, Landesverwaltungen, Kommunalverwaltungen, Lehr- und Forschungseinrichtungen, Kirchen und Wohlfahrtsverbänden und Nicht-Regierungsorganisationen diskutieren im Rahmen des Vortrags- und Workshop-Programms ihre Herausforderungen, Lösungsansätze und Praxisbeispiele.

Mit der Bayerischen Polizei als Kongresspartner, der Festung Marienberg als Veranstaltungsort und einem vielfältigen Programm mit einigen Neuerungen freuen wir uns auf zwei spannende Kongresstage in Würzburg. Melden Sie sich bereits jetzt an.

Weitere Informationen für Ihre Anreise, zu Hotelunterkünften, Inhalten, Programm sowie Ablauf der Veranstaltung finden Sie unter den folgenden Links.

 

Jetzt anmelden!Jetzt anmelden

Persönliche Angaben

* Bitte füllen Sie alle Felder aus. Ein Titel kann, muss aber nicht angegeben werden.

 

Hauptprogramm 1. Tag, Mittwoch, 21. März

Workshopanmeldung Forum Lehre und Forschung

Im Forum Lehre und Forschung können Sie sich für einen von vier Workshops anmelden.

Hauptprogramm 2. Tag, Donnerstag, 22. März

Wir bieten Ihnen zwischen 10:00 Uhr und 12:00 Uhr fünf parallel laufende Themenforen. Welches möchten Sie besuchen?

Fünf weitere Themenforen finden zwischen 13:20 Uhr und 15:00 Uhr statt. Welches möchten Sie besuchen?

Fast geschafft...

Am 21. März laden wir Sie ab 19:30 Uhr zu einem gemeinsamen Anwenderabend in der Kaskadenwirtschaft Kassel ein.

 
Was ist die Summe aus 7 und 5?

Die Kosten der Veranstaltung trägt die MACH AG, die Reise- und Übernachtungskosten übernimmt jeder Teilnehmer selbst. Das Rahmenprogramm kann auf Wunsch selbst bezahlt werden.

 
Diese Website verwendet Cookies. weiterlesen