Verwaltung macht Zukunft
MACH Anwenderkongress 2017 in Würzburg

Warum am Anwenderkongress teilnehmen?

  • Pflegen Sie Ihr persönliches Netzwerk und treffen Sie Kollegen aus Ihren Verwaltungs- oder Themenbereichen (z.B. Kommune und Kommune, E-Rechnung und E-Rechnung).
  • MACH fördert und unterstützt den persönlichen Kontakt durch interaktive Foren sowie Praxisberichte und organisiert Treffen auch vor und nach der Veranstaltung.
  • Nutzen Sie den vielfältigen Kontakt zu Mitarbeitern sowie den fachlichen und persönlichen Austausch mit unserem Vertriebsteam, unseren Produktmanagern und Führungskräften.
  • Erhalten Sie neue Impulse von „außen“, reflektieren Sie eigene Themen und lernen Sie neue Digitalisierungsprojekte besser kennen.
  • MACH informiert zu Zukunftsthemen, gibt Produkttipps und präsentiert Neuigkeiten.
  • Erhalten Sie einen genaueren und persönlichen Einblick in das MACH Lösungsportfolio - abseits eines Gespräches mit Ihrem Vertriebsberater.
  • Der Kongress ist kostenfrei und hat den Charakter einer Fortbildung zum Thema „Digitalisierung“.

 

Was ist neu?

  • Der Anwenderkongress startet mit einem Praxisbericht der Kongresspartnerin.
  • Die Verwaltungsforen finden nun kompakt am ersten Kongresstag statt und verteilen sich nicht auf beide Veranstaltungstage.
  • Am zweiten Kongresstag werden 8 anstatt 4 Themenforen zur besseren Abdeckung des MACH Lösungsportfolios angeboten.
  • Aus dem „Expertenmarktplatz“ werden „Verwaltungs-“ und „Thementreffs“, wo behandelte Themen der entsprechenden Foren weiter besprochen werden können.
  • Der aktualisierte Ablauf, das Rahmenprogramm und die angebotenen Inhalte bieten noch mehr Möglichkeiten, andere Teilnehmer kennenzulernen und sich zu Inhalten auszutauschen.
  • Als Highlight des ersten Kongresstages verleiht MACH Kundenauszeichnungen. Seien Sie gespannt!

 

Jetzt anmelden!Jetzt anmelden

Persönliche Angaben

 

* Bitte füllen Sie alle Felder aus. Ein Titel kann, muss aber nicht angegeben werden.

Bitte rechnen Sie 9 plus 6.

Die Kosten der Veranstaltung trägt die MACH AG, die Reise- und Übernachtungskosten übernimmt jeder Teilnehmer selbst. Das Rahmenprogramm kann auf Wunsch selbst bezahlt werden.

 
Diese Website verwendet Cookies. weiterlesen