Verwaltung macht Zukunft
CEBIT 2018

ZUKUNFTSTECHNOLOGIEN: 3 FRAGEN AN…

Lena Müller-Ontjes, Leiterin Innovation Hub bei MACH

Künstliche Intelligenz, Augmented Reality, Blockchain – Vision oder vielleicht schon bald Wirklichkeit in der öffentlichen Verwaltung?

Lena Müller-Ontjes, Leiterin Innovation Hub bei MACH
Lena Müller-Ontjes, Leiterin Innovation Hub bei MACH

Die Themen und einige mehr sind gerade in aller Munde, das ist richtig. Die spannende Frage ist, was eigentlich hinter diesen Begriffen steht, die überall zu lesen und zu hören sind. Und darüber hinaus, welchen Mehrwert diese Technologien bei allem Hype am Ende wirklich bringen.

Bei MACH prüfen wir daher sehr intensiv den Nutzen von Technologien, wie Augmented Reality, Künstlicher Intelligenz, Blockchain und einigem mehr für den Einsatz in der öffentlichen Verwaltung. Das heißt, wir befinden uns in einer sehr spannenden Bewertungs- und Experimentierphase, in der wir uns konkret mit möglichen Einsatzszenarien für die Verwaltung beschäftigen. Ob und in welcher Form die benannten Technologien zukünftig im Public Sector zum Einsatz kommen, evaluieren wir gemeinsam mit den Nutzern anhand von prototypischen Showcases.

 

„Wir freuen uns auf den Austausch mit Interessenten und Kunden zum Einsatz von Zukunftstechnologien in der Verwaltung und sind sehr gespannt auf das Feedback zu unseren ersten Anwendungsfällen für Augmented Reality und Künstliche Intelligenz.“

Was können CEBIT-Besucher am MACH Stand über den Einsatz von Zukunftstechnologien in der öffentlichen Verwaltung erfahren?

In unserem Camp „Zukunftstechnologien“ erfahren CEBIT Besucher, welchen Mehrwert die Technologien wie Augmented Reality, Künstliche Intelligenz und Blockchain für ihre Organisation liefern. Wir berichten von unseren Erkenntnissen, die wir in unseren Experimenten gewonnen haben und zeigen erste konkrete Anwendungsszenarien, die im öffentlichen Bereich für den Einsatz denkbar wären.

Welche Szenarien werden gezeigt?

Highlights sind die täglichen Showcases zum Einsatz von Augmented Reality und E-Verwaltung am Beispiel der Bauakte oder die Anwendung Künstlicher Intelligenz im Rahmen der Belegerfassung. Darüber hinaus gehen wir mit Interessierten gerne in den Ideenaustausch zu Anwendungsfällen der Blockchain, z. B. für das Prozess- und Finanzmanagement in Verwaltungen.

Termin vereinbaren!Jetzt anmelden

 

Möchten Sie uns auf der CEBIT treffen?

 
Was ist die Summe aus 8 und 8?

Mit dem Absenden dieses Formulars akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

 
Diese Website verwendet Cookies. weiterlesen