Anwenderkongress 2024 - Perspektiven verbinden
Potsdam | 2.-3. Juli 2024

MACH Anwender­kongress 2024

Der MACH Anwenderkongress kommt nach Potsdam! Wir laden unsere Kunden vom 2.-3. Juli 2024 in die Stadt der Schlösser und Gärten ein, um über Produktneuheiten zu informieren.

willkommen
Anwenderkongress 2024 in Potsdam

Volles Programm...

Produkt-Updates, Neuheitenpräsentationen, Verwaltungs- sowie Themenforen, Projekteinblicke und jede Menge Möglichkeiten für den Austausch mit anderen Anwender:innen – schon jetzt können wir alles zusagen, was einen MACH Anwendekongress ausmacht.

Detailliert blicken wir auch 2024 auf die Entwicklungen der MACH Unternehmensgruppe sowie Neuerungen aus den MACH-Lösungsbereichen Finanzen, Daten, Personal, Automatisierung sowie Tech, IT & Betrieb.

Wir freuen uns besonders, dass die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg den Kongress eröffnen und begleiten wird.

veranstaltungsort
Anwenderkongress 2024 im Dorint Hotel Sanssouci

...im Herzen Potsdams...

Der Anwenderkongress 2024 findet im Dorint Hotel Sanssouci statt. Hier finden wir ideale Möglichkeiten, um den zweitägigen Anwenderkongress durchzuführen. Zudem erreichen Sie von hier bequem das Stadtzentrum oder den Schlosspark Sanssouci.

Im Kongresshotel sind Abrufkontingente für Übernachtungen für Sie hinterlegt. Weitere Infos zur Anreise sowie Hotelübernachtungen finden Sie weiter unten.

anwenderabend
Anwenderabend im Orangerieschloss des Park Sanssouci

... inkl. Anwenderabend in Schloss-Atmosphäre!

Unweit des Schloss Sanssouci befindet sich das Orangerieschloss. Entstanden ist dieser Bau nach italienischen Vorbildern im Auftrag von Friedrich Wilhelm IV in den Jahren 1851 bis 1864. Als besonderes Hightlight des Anwenderkongresses 2024 findet der Anwenderabend in diesem historischen Gebäude statt, welches zur Liegenschaft der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg gehört.

agenda

Agenda 1. Kongresstag

Hier finden Sie detaillierte Informationen zu den Programmpunkten.

11:00 - 12:30 Uhr | Foyer | Ankunft, Mittagessen und Networking

Hoffentlich hatten Sie eine gute Anreise?! Wir laden Sie zum Mittagessen und ersten Gesprächen mit unseren Expert:innen ein.

12:30 - 13:15 Uhr | Plenum | Eröffnung des MACH Anwenderkongresses

Wir heißen Sie herzlich willkommen.

Kai Schlegel, Ständiger Vertreter des Generaldirektors und Leiter der Abteilung Generalverwaltung bei der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg eröffnet den Kongress mit einem Willkommensimpuls zur Einrichtung und zur Landeshauptstadt Potsdam.

13:15 - 13:45 Uhr | Plenum | Blick auf die Produktstrategie

Matthias Kohlhardt, Vorstandsvorsitzender MACH AG, geht auf das Zusammenwachsen der MACH Unternehmensgruppe und die wachsenden Möglichkeiten durch die neue Unternehmensstruktur für Kunden ein.

Welche Neuerungen gibt es? Woran arbeiten wir? Was bringt die Zukunft? Chief Product Officer Alexander Kretschmar geht anhand des MACH Produktradares auf aktuelle und zukünftige Entwicklungen ein.

Carolin Frank, Produktmanagerin und Expertin für Usability & Barrierefreiheit MACH AG, stellt Neuerungen des MACH meinERP vor. Dabei blickt sie auf die Ergebnisse zur Zertifizierung meinERP und erläutert das weitere Vorgehen zur Sicherstellung der Barrierefreiheit.

13:45 - 14:30 Uhr | Plenum | Projekteinblicke

In diesem Programmpunkt blicken wir auf die Projekterfolge und Highlights des letzten Jahres. Stefan Mensching, Vorstand MACH AG, berichtet dabei u. a. vom Automatisierungsprojekt mit dem Landesbetrieb Wald und Holz Nordrhein-Westfalen. Darüber hinaus erfahren Sie, was es mit dem Bundestemplate MACH im Rahmen der Dienstekonsolidierung des Bundes auf sich hat.

14:30 - 15:15 Uhr | Foyer | Pause und Networking

Verdiente Pause! Tauschen Sie sich mit anderen Teilnehmer:innen sowie den Kolleg:innen der machgruppe aus.

15:15 - 17:00 Uhr | Seminarräume | Verwaltungsforen und Kommunaltag

Es finden die traditionellen Verwaltungsforen statt. Unsere Geschäftsfelder freuen sich auf Sie und haben verwaltungsspezifische Inhalte für Sie vorbereitet.

  • Verwaltungsforum für Bundes- und Landesbehörden:
    Im Verwaltungsforum für Bundes- sowie Landesbehörden geben wir Ihnen unter anderem einen Praxiseinblick in die Pilotierung des Bundestemplates MACH in Kooperation mit dem Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK). Weiterhin werden die Automatisierung von Prozessen durch die Bundespolizei sowie die Abbildung von Verkaufsprozessen im Justizvollzug in Rheinland-Pfalz betrachtet. Selbstverständlich bleibt genügend Zeit für den Austausch mit allen Teilnehmenden.
  • Verwaltungsforum für Lehr- und Forschungseinrichtungen:
    In diesem für Teilnehmer:innen aus Lehr- und Forschungseinrichtungen konzipierten Forum thematisieren wir zunächst die Zusammenarbeit und gemeinsame Projekte des letzten Jahres. In verschiedenen Gruppen behandeln wir anschließend und explizit für Ihren Verwaltungsbereich Neuerungen und Weiterentwicklungen aus den Produktbereichen MACH Finanzen, MACH Personal sowie BI. Außerdem werden neue Möglichkeiten im Antragsmanagement mithilfe von MACH progranta thematisiert.
  • Verwaltungsforum für Kirche und Wohlfahrt:
    Es begrüßen Sie zunächst Meike Konrad, Senior-Vertriebsberaterin, und Alexander Bläße, Geschäfsfeldmanager, zum Verwaltungsforum. Im ersten Teil widmet sich Senior-Berater Martin Scholz den Neuigkeiten zum Thema Umsatzsteuer und damit verbundenen Auswirkungen für Ihre Einrichtungen. Im zweiten Abschnitt werden das Wachstumschancengesetz und die E-Rechnung mit MACH (Gesetzeslage, Termine, Fristen, Praxiseinblick) thematisiert. Abschließend laden wir Sie zu einem Workshop zum Thema Fusionen im Kirchenumfeld ein. Was bedeuten Zusammenschlüsse für eine Einrichtung? Welche Herausforderungen treten auf? Gibt es bereits Best-Practise-Beispiele für Fusionen? Fragen über Fragen – die wir gemeinsam mit Ihnen beleuchten möchten.
  • Kommunalforum:
    Im ersten Abschnitt des Kommunalforums begrüßt Sie die Geschäftsführung von Form-Solutions und bildbau/Progranta. Wir thematisieren das Zusammenwachsen von MACH progranta & formsolutions und erläutern die daraus resultierenden neuen Möglichkeiten für unsere Kunden. Nach einem Praxisbericht der Stadt Brandenburg an der Havel wird die Roadmap 2024 vorgestellt. Das Programm wird am 2. Kongresstag fortgesetzt.

17:00 - 18:30 Uhr | Pause

Nutzen Sie die Pause, um in Ihr Hotel einzuchecken oder besuchen Sie den Park Sanssouci. Wir bieten Ihnen einen Shuttle Service zum Orangerieschloss und zum Anwenderabend an.

18:30 - 22:30 Uhr | Orangerieschloss | Anwenderabend

Kein Anwenderkongress ohne Anwenderabend. Wir freuen uns ganz besonders, die Abendveranstaltung in historischem Ambiente stattfinden lassen zu können.

Agenda 2. Kongresstag

Der zweite Kongresstag steht im Zeichen der Themenforen und der Leuchtturm-Awards.

09:30 - 11:00 Uhr | Seminarräume | Themenforen und Kommunaltag

Es beginnt der erste Block der Themenforen. Wählen Sie ein Fachthema bei Ihrer Anmeldung aus:

  • E-Beschaffung:
    Produktmanager Stefan Kröll und Product Owner Stefan Backers widmen sich in diesem Forum intensiv den Neuerungen des Selfservice meineBeschaffung. Unter anderem präsentieren sie die neuen Auswertungsmöglichkeiten von Bedarfsmeldungen eines Organisationsbereichs, den neuen Status von Bedarfsmeldungen im Selfservice sowie die Abbildung der fachtechnischen Prüfung. Wir freuen uns auf Ihre Fragen und den Austausch mit Ihnen.

  • Daten:
    In diesem Forum liegt der Fokus auf dem Thema MACH BI und den dazugehörigen Berichten. Jörg Hänold, Berater bei der MACH AG, widmet sich dem BI Architekt, schaut auf das Cockpit in meinERP und thematisiert directReports. Neben der Präsentation neuer Funktionen und Möglichkeiten bietet sich die Möglichkeit für einen Austausch zu Ihren Erfahrungen mit der Lösung, Wünschen oder Feedback.

  • Personal:
    Das Verwaltungsforum Personal betrachtet intensiv das Thema der Personalprozesse. Produktmanager Christian Krüger blickt gemeinsam mit den Teilnehmer:innen auf das neue Antragswesen für Mitarbeitende, das über den MACH Selfservice abgebildet wird. Weitergehend wird der Entwicklungsstand des Selfservices von MACH Reise und ein Ausblick auf die Selfservices der Zeitwirtschaft beleuchtet.

  • Kommunalforum:
    In diesem Teil des Kommunalforums werden in parallelen Sessions Updates und Neuerungen rund um das Antragsmanagement - wie zum Beispiel die KI-basierte Antragserfassung oder die Anbindung der Anträge an das Fachverfahren mit dem AM 4.0 - thematisiert. Wir blicken auf einen Business-Case mit MACH finanzplus und freuen uns auf einen weiteren Praxisbericht unseres Kunden ITK Hamburg. Wählen Sie die Programmpunkte vor Ort aus, die Sie am meisten interessieren. Natürlich ist Zeit für Ihre Fragen und den Austausch mit Ihnen eingeplant.

11:00 - 11:30 Uhr | Foyer | Pause und Networking

Stärken Sie sich kurz und nutzen Sie die Zeit für einen eventuellen Raumwechsel.

11:30 - 13:00 Uhr | Seminarräume | Themenforen und Kommunaltag

Weiter geht es mit den Themenforen. Wählen Sie ein Thema bzw. Forum, welches Ihrem Fachbereich am nächsten liegt.

  • Schnell, Clever, Automatisch - Rechnungsworkflow 2.0:
    In diesem Forum entdecken Sie, was alles in Ihrem Workflow steckt! Produktmanagerin Fiona Klein und Senior Presales Consultant Nora Klose stellen Tipps und Tricks rund um das Thema Rechnungsworkflow vor und zeigen Ihnen, was mit Automatisierung alles möglich ist! Im Rahmen des Forums wird es außerdem ein Interview mit Rechnungsworkflow-Anwender:innen geben, die aus erster Hand ihre Erfahrungen teilen.
  • MACH mit KI - Einblicke in die Automatisierungsrevolution der öffentlichen Verwaltung:
    Wo kann sich Künstliche Intelligenz in der täglichen Arbeitspraxis öffentlicher Einrichtungen als nützlich erweisen? Welche fachlichen Probleme oder Risiken sehen Sie vielleicht beim Einsatz in Ihrer Organisation und der öffentlichen Verwaltung allgemein? Wir geben Einblicke, wie wir die Automatisierung in der MACH Software mit KI voranbringen und Sie so im Alltag weiter entlasten können. Unsere Forenleiter:innen Stefan Hoffmann, Produktmanager Finanzen, André Gode, Head of Innovation, und Christiane Wegner, Innovation Engineer, freuen sich auf Ihre Fragen, Impulse und eine anregende Diskussion.
  • Tech, IT & Betrieb:
    Systemarchitekt Nikolaus Filus stellt im Themenforum Tech, IT & Betrieb ausgewählte technische Neuerungen aus MACH ERP Version 6.0 vor und gibt mit dem Tech-Radar einen Ausblick auf zukünftige Entwicklungsthemen. Daneben erhalten Sie u.a. eine Vorschau auf die Überarbeitung der Zentralen Benutzer- und Berechtigungsverwaltung zur Integration mit externen IDM-Quellen und die dafür notwendigen Änderungen am ERP Berechtigungsmodell. Des Weiteren wird zum aktuellen Stand der Installations- und Betriebsautomatisierung berichtet.
  • Tipps & Tricks zu MACH meinERP:
    Sie sind MACH meinERP Power-User:in? Dann sind Sie hier genau richtig. Produktmanagerin Carolin Frank thematisiert in diesem Themenforum die Nutzerzentrierung und geht unter anderem auf Bedienhinweise, Möglichkeiten der Tastatursteuerung in Anwendungen sowie die Screenreader-Nutzung im Kontext Barrierefreiheit im MACH meinERP ein.
  • Kommunalforum:
    Nahtlos geht es hier mit den im ersten Abschnitt begonnenen kommunalen Fachthemen und Praxisberichten weiter.

13:00 - 13:45 Uhr | Plenum | Leuchtturm-Awards

Wir beenden den Tag und den MACH Anwenderkongress 2024 im Plenum und zeichnen herausragende Projekte sowie Kunden für ihr besonderes Engagement bzw. innovatives Vorgehen aus. Wir verleihen die diesjährigen Leuchtturm-Awards. Seien Sie gespannt!

13:45 - 15:00 Uhr | Foyer | Mittagessen und Networking

Abschließend laden wir Sie erneut zum Mittagessen ein. Gerne stehen unsere Expert:innen für weitere Gespräche zur Verfügung. Wir freuen uns, wenn wir Sie 2025 wieder begrüßen dürfen!

sehenwiruns
MACH Anwenderkongress 2024

Sehen wir uns beim Anwenderkongress 2024?

Updates, Networking, Praxiseinblicke und eine Abendveranstaltung in einzigartigem Ambiente. Sichern Sie sich Ihre Teilnahme am MACH Anwenderkongress 2024 in Potsdam!

location
unterkunft

Unterkunft

Für Ihre Übernachtung stehen Ihnen Abrufkontingente im Dorint Hotel Sanssouci (Kongresshotel) sowie dem MAXX Hotel Sanssouci Potsdam vom 02.-03.07.24 zur Verfügung. Bitte buchen Sie Ihre Übernachtungen rechtzeitig, da die Kontigente zeitlich und mengenmäßig limitiert sind:

  • Dorint Hotel Sanssouci | 164,- Euro (inkl. Frühstück) | Buchungsanfrage per E-Mail oder telefonisch unter 0331 274 9023 mit mit der Angabe des Stichwortes "MACH AG" | Kontigent steht bis 29.04.2024 zur Verfügung
  • MAXX Hotel Sanssouci Potsdam | 129,- Euro (inkl. Frühstück) | Buchungsanfrage per E-Mail oder telefonisch unter 0331 9091 921 mit der Angabe des Stichwortes "MACH AG"

Als weitere Alternativen empfehlen wir folgende Unterkünfte (ab ca. 120 Euro):

anmeldung

Jetzt zum Anwenderkongress 2024 anmelden!

Ein Muss für MACH Kunden! Sichern Sie sich jetzt kostenfrei Ihren Platz beim Anwenderkongress vom 2.-3. Juli 2024 in Potsdam!

rueckblick
MACH Anwenderkongress 2023

Rückblick 2023 gefällig? Alles in meinMACH!

Im Kundenportal meinMACH können sich MACH Kunden die Folien des letzten MACH Anwenderkongresses herunterladen und finden weiterführende Informationen zu unseren Software-Lösungen und Services.

Loggen Sie sich einfach über den Avatar - rechts oben auf unserer Homepage - ein. Sie haben noch keinen Zugang? Fordern Sie Ihre Login-Daten einfach über den gleichen Weg an!