Eckpfeiler für Ihre Steuerung: Anlagen­buch­haltung und KLR in MACH meinERP

All inclusive: Nebenbuchhaltungen

Durch die Integration sämtlicher Nebenbuchhaltungen können Sie Ihre Finanzprozesse in MACH meinERP optimieren und Genauigkeit gewährleisten. Beschaffungen können Sie in der Belegerfassung direkt mit den Anlagegütern verknüpfen und auf diese Weise die korrekten Zugänge und Nachaktivierungen sicherstellen. Die Kosten- und Leistungsrechnung bietet hochfunktionale, frei konfigurierbare Kostenrechnungssichten sowie flexible Verdichtungsstrukturen für schnelle Reaktionen auf Strukturveränderungen. 

Infografik zur MACH Finanzbuchhaltung Tiefe Integration aller Module und Nebenbuchhaltungen mit einem doppischen Kern.
MACH Kosten- und Leistungsrechnung

KLR: Schnell richtig entschei­den

MACH Kosten- und Leistungsrechnung (KLR)

Einen wichtigen Baustein im Finanzmanagement stellt die bewährte Kosten- und Leistungsrechnung dar. Mit MACH KLR haben Sie eine Lösung für Ihre Themen. Von der Darstellung mehrerer Kostenrechnungssichten über die interne Leistungsverrechnung bis hin zu vielfältigen Funktionen im Bereich Planung, Budgetierung und Kalkulation ist alles dabei. So lassen sich Ergebnisse sachgerecht bewerten und dem Leistungsempfänger als auch dem Haushaltsgesetzgeber vermitteln. Mit unserer Lösung können Sie rechtzeitig steuernd eingreifen und den Kurs korrigieren. So geht Data Driven Management!

Mit MACH Kosten- und Leistungsrechnung können Sie Ihre Ressourcen zielorientiert einsetzen und die Effekte messen..
MACH Anlagenbuchhaltung

Beschaffungen inventarisieren und Anlagen verwalten

MACH Anlagenbuchhaltung

Öffentliche Einrichtungen investieren in Immobilien, Dienstfahrzeuge, Büroausstattungen oder technische Anlagen. Die Beschaffungen werden zu Anlagegütern inventarisiert, intelligente Kontierungstypen in der Belegerfassung machen's möglich. Die MACH Anlagenbuchhaltung dokumentiert Ihren Bestand und die Bewegungen. Für einen reibungsarmen Ablauf zwischen allen Beteiligten ist gesorgt. Massendatenänderungen sind möglich sowie verschiedenste Abschreibungen. HGB-konforme Auswertungen und Berichte stehen zur Verfügung und die Kosten- und Leistungsrechnung ist verknüpft.

Mit der MACH Anlagenbuchhaltung haben Sie alle Prozesse rund um Ihre Anlagegüter im Blick.
Software-Präsentation

MACH meinERP kostenfrei kennenlernen

Welches Optimierungspotenzial steckt in MACH meinERP für Ihre Verwaltung? Erfahren Sie es in einer persönlichen Präsentation der MACH Software!

Referenzen
Portrait von Ralf Bergmann, Leiter MACH-Fachadministration Bundesverwaltungsamt. Zitat zur langjährigen Erfahrung mit MACH in der öffentlichen Verwaltung.

Anlagenbuchhaltung und KLR im Bundes­verwaltungsamt

„Seit über 25 Jahren setzen wir in vielen Bereichen des Finanzmanagements erfolgreich auf die Lösungen von MACH. So profitieren wir insbesondere im Beschaffungs- und Rechnungswesen, der Anlagenbuchhaltung und Kosten- und Leistungsrechnung vom innovativen Know-how unseres Partners. Mit MACH an unserer Seite gestalten wir den digitalen Transformationsprozess nach den neuesten Standards.“

Ralf Bergmann, Leiter MACH Fachadministration, Bundesverwaltungsamt

Unsere Referenzen überzeugen

Die MACH AG ist seit bald 40 Jahren Rückgrat der Verwaltung. Seit über 25 Jahren feste Größe im Bund und Partner der Dienstekonsolidierung. Rund 50 Prozent der Kassenanweisungen des Bundes laufen über MACH meinERP. In mehr als 450 Landeseinrichtungen ist unsere Software im Einsatz, mehr als 4.000 kirchliche Rechtsträger nutzen MACH für ihre Finanzströme und jedes 5. Leibniz-Institut arbeitet mit MACH.

Mehr als 600 Einrichtungen werden mit MACH finanzplus verwaltet – viele bereits mehr als 20 Jahre.

Referenzen MACH Kosten- und Leistungsrechnung & Anlagen
Weitere Lösungen

Was öffentliche Verwaltungen noch bewegt

MACH unterstützt Verwaltungen bei der Modernisierung ihrer Finanzprozesse. Eng gedachte Lösungen reichen hier nicht aus: Personal als wichtigster Kostenfaktor muss unbedingt mitgedacht werden, ohne Steuerungswerkzeuge kommt Führung in Zeiten hoher Komplexität und Ressourcenknappheit nicht aus und der Fachkräftemangel erfordert es, sich der Automatisierung von Teilprozessen zu öffnen. Das sind nur einige Beispiele dafür, wie umfangreich wir MACH meinERP denken.
Ohne geht es nicht mehr

Prozess­automatisierung

Wenn Sie keine Aufgaben abgeben oder aussetzen können, müssen Sie sich Freiraum schaffen! Die Automatisierung von digitalen Teilprozessen ist ein erster Schritt.

Alle Kosten im Blick

Personalkosten­hoch­rechnung

Mit der MACH Personalkostenhochrechnung simulieren Sie Was-Wäre-Wenn-Szenarien. Betrachten Sie Ihre Kosten aus verschiedenen Blickwinkeln.

Data Driven Management

Business Intelligence

So geht Data Driven Management: MACH bietet im Rahmen seiner BI-Lösungen einen modularen Ansatz, der Ihre Anforderungen an ein modernes Berichtswesen und valide Daten zuverlässig abdeckt.