News

Neues von der MACH AG. News rund um die Digitalisierung der Verwaltung #eGovernment #eAkte #eBeschaffung #eRechnung #DigitalesPersonalwesen #KI #AR #Blockchain

News
#InsideMACH

“eGovernment – it’s a journey, not a destination!”

Christian Rupp, Chief Innovation Officer bei MACH, hat das Unternehmen verlassen und wird sich 2021 neuen Aufgaben widmen. Wir danken Christian Rupp für sein großes Engagement und wünschen ihm alles Gute.
Arbeiten während einer Pandemie: Vom Büro ins Homeoffice News
#Beratung #Digitalisierung

Verwaltung & Corona – Stresstest bestanden?

Die kürzlich veröffentlichte Studie „Verwaltung in Krisenzeiten“ der Beratungsagentur Next:Public liefert neueste Erkenntnisse darüber, wie die öffentliche Verwaltung auf die Veränderungen durch die Corona-Pandemie reagiert hat. Dr. Annika Wederhake und Monja Denkert kommentieren die Ergebnisse der Studie und zeigen, wo noch Handlungsbedarf besteht.
News
#Digitalisierung

Studie: Verwaltung in Krisenzeiten

Die Studie „Verwaltung in Krisenzeiten“ untersucht, wie Mitarbeiter:innen der Verwaltung ihren Job in der Krise wahrgenommen haben und wie die vermehrte Arbeit im Homeoffice funktioniert hat.
IMA2020: Keynote Marina Weisband | © Jakob Börner News
#Digitalisierung #Innovatives Management

Neue Selbst­wirk­sam­keit dank Digi­tali­sier­ung

Marina Weisband, Expertin für digitale Partizipation und Bildung, machte den Auftakt: Mit ihrem Impuls begann der diesjährige Kongress Innovatives Management. „Digitalisierung ist Beziehungsarbeit“, so Weisbands via Livestream vorgetragene These.
Auge News
#Fachwissen

Data Warehouse: Mythen und Fakten

Zu komplex, zu aufwendig, zu teuer: Das sind die gängigen Vorurteile bei Data Warehouse Projekten. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Hürden mit der richtigen Vorbereitung und einem zuverlässigen Partner überwunden werden.
News
#Digitalisierung #Innovatives Management

„Im Rathaus muss immer Licht brennen“

Was macht die Digitalisierung mit der Verwaltung? Unter anderem darüber diskutierten Vertreter:innen aus Praxis und Forschung während des Kongresses „Innovatives Management“.
Tür zum sonnigen Garten. Davor ein Paragrafen-Zeichen News

Digitale Personalakten im öffentlichen Sektor

Mit digitalen Personalakten laufen die Prozesse auch in Krisenzeiten. Doch welche besonderen Anforderungen an den Datenschutz gelten für digitale Personalakten? Wie verändern sich Ihre Abläufe bei der Umstellung? Und woran erkennen Sie die passende HR-Software? 
News
#Innovatives Management

Nach der Krise ist vor der Krise

Ist nicht schon alles gesagt? Wissen wir nicht längst alles über die Krise? Wohl kaum. Das machte Frank Roselieb mit seinem Vortrag auf dem Kongress Innovatives Management in Lübeck mehr als deutlich.
News
#Smart City #Veranstaltung

Die Kommune im Fokus – den Weg zur Smart City gemeinsam gestalten

Der Weg zur Smart City ist für jede Kommune ein komplexer Prozess. Eine Standard-Lösung gibt es nicht, da die Anforderungen zu unterschiedlich, die jeweiligen Prioritäten andere sind. Mit einer individuellen Begleitung kann der Weg gelingen.
Digital Office - Büroalltag News
#Digitalisierung #E-Government

Digital Office: Öffentliche Verwaltungen gehen voran

Die Studie „Bitkom Digital Office Index 2020“ untersucht den Stand der Digitalisierung in deutschen Unternehmen und öffentlichen Verwaltungen. Der Digitalisierungsgrad im öffentlichen Sektor liegt der bundesweiten Studie zufolge im Mittelfeld der untersuchten Organisationen. Bei der Einführung von ECM- und E-Rechnungslösungen belegen Verwaltungen den ersten Platz.
News
#Digitalisierung #Smart City

Die Hansestadt Lübeck wird Smart City Modellprojekt

In der zweiten Runde der Modellprojekte Smart Cities des BMI wurde Lübeck zusammen mit 31 weiteren Städten ausgewählt und erhält rund 13,5 Millionen Euro Fördergelder. Wir gratulieren und freuen uns darauf, unsere Heimatstadt mit vielen weiteren Beteiligten smarter und lebenswerter zu machen.
Digitale E-Rechnung auf einem Tablet in der Öffentlichen Verwaltung News
#E-Rechnung #Selfservices

E-Rechnung: Prozesse auto­matisieren, Barrieren abbauen

Die EU hat klare Vorgaben gemacht: Öffentliche Verwaltungen müssen die E-Rechnung einführen. Das Einsparpotenzial durch die E-Rechnung ist jedoch noch nicht vollständig gehoben. Im Rahmen des digitalen Zukunftskongresses hat MACH den aktuellen Stand der Dinge und die Möglichkeiten für weitere Verbesserungen aufgezeigt.