#Kommunen

News
#Digitalisierung #Kommunen

Kreisverwaltung Vechta: Bauanträge digital einreichen

Seit dem 1. Januar 2024 können Bauanträge beim Landkreis Vechta vollständig digital eingereicht werden. Bis dato wurde diese Möglichkeit für 40 Anträge genutzt.
News
#Finanzmanagement #Kommunen

Aktive Koope­ration mit Karl Willi Abel im Saarland und Rheinland-Pfalz

DATA-PLAN hat an der Ausschreibung des Bezirksverband Pfalz für ein neues Finanzwesen teilgenommen und den Zuschlag erhalten.
News
#Kommunen

Verwaltungs­digitalisierung trotz knapper Budgets?

Budgetkürzungen stellen Kommunen vor große Herausforderungen, insbesondere wenn es um die Digitalisierung der Verwaltung geht. Doch trotz begrenzter Mittel gibt es Lösungsansätze, um den Fortschritt in diesem Bereich voranzutreiben: Eine effiziente Nutzung von vorhandenen Ressourcen und innovative Lösungen sind der Schlüssel, um diesen Prozess trotz begrenzter finanzieller Mittel erfolgreich zu gestalten.
News
#Cloud #Kommunen #OZG

OZG-Cloud in Schleswig-Holstein vollständig angebunden

In Schleswig-Holstein wird das Landesportal für OZG-Leistungen durch den Landesdienstleister Dataport betrieben. Ebenso die darin enthaltenen und drumherum befindlichen Basisdienste wie Identitätsmanagement, Payment und Postkorbfunktionalitäten.
News
#Finanzmanagement #Kommunen

Erfolgreiche Teilnahme bei der Kommunale und der BKF-Landeshaupt­versammlung 2023

Vom 18. bis 19. Oktober 2023 trafen sich in den Nürnberger Messehallen über 6.000 Fachbesucher, um sich bei über 420 Ausstellern aus acht Ländern über Produktneuheiten und aktuelle Trends im kommunalen Bereich zu informieren.
News
#Finanzmanagement #Kommunen

Landes­arbeits­tagungen der Kommunal­­kassen­verwalter:­innen

In den vergangenen Wochen fanden die Landesarbeitstagungen der Fachverbände der Kommunalkassenverwalter in den Bundesländern Saarland, Hessen, Bayern und Thüringen statt.
News
#Finanzmanagement #Kommunen

Neue Mitglieder in der FINANZ+ Familie

Wir freuen uns, mit der Stadt Bad Herrenalb und der Gemeinde Ottersweier zwei neue baden-württembergische Kunden im Kreis der FINANZ+ Anwender:innen begrüßen zu dürfen.