Projekt-Updates

Verwaltungsdigitalisierung ist unser Kerngeschäft

Modernisierung des Finanzmanagements, Einführung von E-Rechnung, E-Beschaffung, E-Akte oder Business-Intelligence, Digitalisierung des Personalwesens – so digitalisieren und modernisieren wir gemeinsam mit unseren Kunden die Verwaltung. Hier stellen wir Ihnen kurz und knapp einige aktuelle Projekte vor.

Mitarbeiter der öffentlichen Verwaltung nutzt E-Learning an einem Notebook Projekt-Updates
#E-Learning #Referenz

E-Learning: Bundes­polizei geht neue Wege

Die Bundespolizei ist zur elektronischen Rechnungsstellung verpflichtet, doch wie schult eine Behörde dieser Größenordnung seine Anwender:innen nach dazu in Homeoffice-Zeiten? MACH unterstützt mit passenden E-Learning-Angeboten.
Leuchtturm am Wasser für Projekt-Updates der MACH AG Projekt-Updates
#Finanzmanagement #Referenz

Ausgezeichnet! ZEW erhält MACH Leucht­turm

In der Pandemie fasste das ZEW-Leibniz-Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung in Mannheim den Entschluss zur Modernisierung seines Finanz- und Rechnungswesens. Für seinen Mut und außergewöhnliches Engagement erhält das ZEW den MACH Leuchtturm-Award.
Mitarbeiterin der öffentlichen Verwaltung sitzt am Schreibtisch und hebt freudig beide Arme in die Luft. Projekt-Updates
#Referenz #Selfservices

ERP in einfach für alle

Die Fachhochschule Dortmund und die Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf digitalisieren ihren Beschaffungs- und Rechnungsworkflow. Um auch dezentrale Anwender:innen von unterwegs oder aus dem Homeoffice direkt einzubeziehen, nutzen die Hochschulen die neuen Selfservices von MACH.
Saarland, Saar-Schleife Projekt-Updates
#Finanzmanagement #Referenz

Schlank und stan­dar­disiert: Saarland modernisiert ERP-Software 

Die saarländischen Landeseinrichtungen sammeln sehr gute Erfahrungen mit der schlanken Umstellung ihrer Finanzlösung auf die neueste MACH Technologie. Der SaarForst Landesbetrieb befindet sich auf der Zielgeraden.
Sandra Magens, während der Podiumsdiskussion auf dem Kongress „Innovatives Management“ Projekt-Updates
#E-Beschaffung #E-Rechnung

Das Momentum der Ver­än­de­rung nutzen

Im Doppelinterview berichten Sandra Magens, Kanzlerin der Universität zu Lübeck, und Jane Möller, Geschäftsfeldmanagerin Lehre und Forschung der MACH AG, über ihre Erfahrungen, wie die Pandemie die Digitalisierung im Lehr- und Forschungsbereich gefördert und teilweise auch ausgebremst hat.
Landstraße durch einen dichten Wald aus der Vogelperspektive Projekt-Updates
#Finanzmanagement #Referenz

30 Jahre IFW und MACH

Im Interview sprechen Juliane Schmidt und Cornelia Thiel vom Leibniz-Institut für Festkörper- und Werkstoffforschung Dresden über die Zusammenarbeit mit MACH und erläutern u. a., warum die KLR für Institute so wichtig ist.
Das Seil neu spannen - MACH und DIfE digitalisieren gemeinsam weiter Projekt-Updates
#Digitalisierung #Lösungen

Das Seil neu spannen

MACH konnte erneut überzeugen. Nach intensiver Prüfung erwies sich der zuverlässige und erfahrene Digitalisierungsspezialist als der richtige Partner für das Deutsche Institut für Ernährungsforschung.
Projekt-Updates
#E-Beschaffung #Selfservices

Gemeinsam zum Selfservice Beschaffung

In der Pandemie wurde im Beschaffungskontext erneut deutlich, wie wichtig es ist, dezentrale Mitarbeiter:innen in Verwaltungsprozesse einzubinden. Ein Projektupdate der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf.
Neue Rahmenvereinbarung zwischen Bund und MACH Projekt-Updates
#Lösungen #Selfservices

Bund schließt Rahmen­verein­barung mit MACH

Eine neue Rahmenvereinbarung zwischen dem Bund und MACH gibt Bundesbehörden die Chance, unkompliziert und rabattiert MACH Lösungen zu beziehen.
Thüringer Hochschulen segeln zum Ziel mit MACH Projekt-Updates
#Digitalisierung

Thüringer Hochschulen segeln zum Ziel

2016 brach ein Verbund von 10 Hochschulen auf, um zu neuen Ufern zu segeln. Wie geht es dem Verbund der Thüringer Hochschulen auf hoher See? Ist das Ziel erreicht?
Leuchtturm am Wasser für Projekt-Updates der MACH AG Projekt-Updates
#E-Akte

Leucht­turm­projekte strahlen weiter

Die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg und die Fachhochschule Dortmund starten die Implementierung einer digitalen Projektakte.